bb logo

UNSERE PARTNER

Stadtführungen

abenteuer bamberg logo

Tagesausflüge ins Umland

frankentour

Hotels & Gaststätten

       Innenstadt

alt ringlein logo

greifenklau logo

hofbraeu bamberg logo

hotel national logo

villa remeis

 

wilde rose logo

Wildensorg

heerlein logo

Ferienwohnungen

schneider logo

fewo-touristik

Bamberger KulTouren Herbst 2017

Kultur und Unterhaltung in der Bamberger Bahn

 

Die Veranstaltungen finden in der Bamberger Bahn statt (das Fahrzeug ist beheizt). Preise und Abfahrtszeiten gelten einheitlich für alle Veranstaltungen.

Beginn:

 

20:00 (Einlass ab 19:45)

 

Dauer:

 

ca. 90 - 100 Minuten

 

Preise:

 

17,50 € pro Person (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

 

Vorverkauf:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   (keine Abendkasse !)

 

   

Bamberger Bahnen Tel. 0951 - 4075341 

 

Sonstiges:

 

Mindestalter: 12 Jahre

 

   

Im Bus sind 2 Rollstuhlplätze vorhanden (einschl. Rollstuhlrampe)

 

 

Sie können Karten auch telefonisch oder per eMail bestellen. Sie erhalten von uns umgehend eine Bestätigung sowie unsere Bankverbindung. Sobald der Betrag auf unserem Konto gebucht ist, senden wir Ihnen die Karten zu oder Sie erhalten die Karten vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung direkt vom Fahrer im Bus. Selbstverständlich können Sie die reservierten Karten auch persönlich gegen Barzahlung bei uns abholen.

Die Fahrkarten sind übertragbar. Eine Rücknahme oder Fahrpreiserstattung erfolgt nur, wenn die Veranstaltung witterungsbedingt oder aus betrieblichen Gründen nicht stattfinden kann.

 

Bamberg gerädert - Bambergs "Gruselige Tour"

Geschichte, Grusel und dramatische Episoden


Eine schräg-skurrile Rundfahrt zu den düsteren Ereignissen der Bamberger Stadtgeschichte.

gruselBamberg ist bekannt als Sinfonie in B - Bier, Barock und Basketball. Doch die vermeintliche Idylle trügt, denn auch in der eher beschaulichen Bischofsstadt haben sich im Lauf der Jahrhunderte schreckliche, denkwürdige und auch recht grauenvolle Ereignisse zugetragen: Königsmord, Geistererscheinungen und Hexenverbrennungen. Dieser Ereignisse hat sich jetzt ein außergewöhnliches Trio angenommen. Somit hat das Grauen endlich einen Namen - Johanna Moll, Arnd Rühlmann u. Mathias von Borany.

Ab Oktober 2016 werden die Erlanger Kabarettistin und Chanson-Sängerin und die Bamberger Schauspieler wieder mit der Bamberger Bahn eine schräg-skurrile Rundfahrt zu den düstersten Ereignissen der Stadtgeschichte anbieten.

Während der bewährte Reiseleiter Mathias von Borany abwechselnd mit Kult-Moderator Arnd Rühlmann die historischen Hintergründe erläutert, trägt die Rundfahrt-Alt-Praktikantin Johanna Moll zum Gelingen der Tour bei - indem sie vor allem gut aussieht und ihrem Akkordeon die schaurig-schönsten Töne entlockt.

So bietet die "Grusel-Tour" eine Mischung aus Kabarett, Gesang, Akkordeonspiel und geschichtlichen Erläuterungen. Passend zur schaurigen Thematik gibt´s ein Glas blutigroten Rotwein.

Abfahrt / Ankunft: Domplatz

Im Preis inbegriffen ist ein Glas Wein (bzw. Traubensaft oder Wasser für Minderjährige und Nicht-Weintrinker)

 

Termine:

Herbst 2017

Samstag, 28.Oktober ausverkauft

Samstag, 11.November

Samstag, 25.November ausverkauft

Samstag, 2.Dezember